Brandgefährlich

A14-Gegner im Losser Forst müssen bei Warnstufe 5 den Wald verlassen

Dürfen die Autobahngegner im Losser Forst wirklich bei der höchsten Warnstufe im Wald bleiben? So bereitet sich der Landkreis Stendal auf ein heißes Wochenende vor.

Von Andreas König 30.06.2022, 17:34
Wenn die Waldbesetzung bei Waldbrandwarnstufe 5 unterbrochen werden muss,  dürfte ein Polizeieinsatz  bevorstehen.
Wenn die Waldbesetzung bei Waldbrandwarnstufe 5 unterbrochen werden muss, dürfte ein Polizeieinsatz bevorstehen. Archivfoto: Andreas König

Stendal - Es ist so knochentrocken, dass der kleinste Funke schlimme Folgen haben kann. In den Wäldern im Kreis Stendal gilt bereits die Warnstufe 4, bis zur höchsten Stufe 5 ist es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 1 Jahr für nur einmalig 59 € statt 119,52€.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.