Gericht Stendal

Altmärkerin soll Finanzamt um mehr als 28.000 Euro Steuern betrogen haben

Die Angeklagte soll Verkauf von Maschinen für 150.000 Euro in der Steuererklärung verschwiegen haben.

Von Thomas Pfundtner 20.09.2022, 12:15
Hat eine Altmärkerin 28.000 Euro Steuern hinterzogen?
Hat eine Altmärkerin 28.000 Euro Steuern hinterzogen? Symbolfoto: imago images / PhotoAlto

Bismark/Stendal - Das ist schon eine merkwürdige Geschichte, die die 10. Strafkammer in der Berufungsverhandlung am Landgericht Stendal aufklären muss.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.