Spenden benötigt

Stendal soll ein neues Hospiz bekommen

Das evangelische Hospiz in Stendal hat große Pläne für einen Neubau. Doch bevor es losgehen kann, müssen Spenden gesammelt werden.

Von Andreas König 23.09.2022, 06:00
Auf dem  Gemeindehaus der Paulusgemeinde in der Bergstraße 26 in Stendal soll der Neubau für  ein  statitonäres Hospiz entstehen.
Auf dem Gemeindehaus der Paulusgemeinde in der Bergstraße 26 in Stendal soll der Neubau für ein statitonäres Hospiz entstehen. Fotos: Andreas König

Stendal - Ein kühner Plan: Für den Bau eines neuen stationären Hospizes in Stendal will die Stiftung Adelberdt-Diakonissen-Mutterhaus Spenden sammeln. 100 000 Euro sollen es bis Mai nächsten Jahres sein. Auf dem Konto befinden sich derzeit 5000 Euro.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.