1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Tangerhütte
  6. >
  7. Ampel in der Kritik: Nach A14-Eröffnung: Stau an der Kreuzung Lüderitz

Ampelschaltung in der Kritik Nach A14-Eröffnung: Stau an der Kreuzung Lüderitz

Trotz geänderter Ampelschaltung für die neue A-14-Abfahrt Lüderitz soll es dort Probleme geben, so berichtet ein Stadtrat in Tangerhütte. Es gebe regelmäßig Rückstaus, weil die Grünphasen zu kurz seien, sagt er.

Von Birgit Schulze Aktualisiert: 24.01.2024, 16:53
Die Ampelschaltung an der Kreuzung bei Lüderitz (B 189) wurde nach A-14-Eröffnung verändert.
Die Ampelschaltung an der Kreuzung bei Lüderitz (B 189) wurde nach A-14-Eröffnung verändert. Foto: Birgit Schulze

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Lüderitz. - Von Problemen mit Rückstaus in Richtung Autobahn-Abfahrt an der Lüderitzer Kreuzung (B 189/L 30) berichtet Stadtratsmitglied Uwe Nastke (WG Lüderitz) im Bauausschuss. Dort habe sich nach der Eröffnung der Autobahnabfahrt Lüderitz der A 14 der Verkehrsfluss komplett geändert, seiner Beobachtung nach seien aber die Ampelschaltzeiten nicht oder nicht ausreichend angepasst worden.