Kulinarischer Stern

Start-up in Sülzetal: In Langenweddingen gibt es Eis mit regionalen Zutaten

Eis geht eigentlich immer. Und wenn es dazu noch so kreativ ist, wie die preisgekrönten Kreationen aus Langenweddingen, dann natürlich ganz besonders.

Von Yvonne Heyer 15.08.2022, 15:00
„Eiskoch“ Sebastian Elster an der Maschine, die das  wichtigste Produkt der Langenweddinger herstellt.
„Eiskoch“ Sebastian Elster an der Maschine, die das wichtigste Produkt der Langenweddinger herstellt. Foto: Yvonne Heyer;

Langenweddingen - Wöchentlich verarbeiten die „Eisköche“ Tore Genzel, Sebastian Elster, Daniel Grossmann und Aniko Wilke rund 150 Liter Bio- Milch. Diese kommt von der Molkerei Hof Pfaffendorf bei Köthen. Diese Milch ist der Grundstock das Eis. Immer wieder neue Sorten kreieren die vier Köche. Jüngstes Ergebnis: Eistee-Eis.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.