1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. In diesen Orten der Stadt Oberharz am Brocken sollen Osterfeuer brennen

BrauchtumIn diesen Orten der Stadt Oberharz am Brocken sollen Osterfeuer brennen

In wenigen Tagen ist es soweit: Erstmals seit Pandemie-Beginn dürfen Osterfeuer im Oberharz stattfinden. Es wurden bereits mehr als zehn Veranstaltungen angekündigt.

Von Sandra Reulecke und Günther Breutel 12.04.2022, 09:45
Auf dem Elbingeröder  Ortberg ist der Aufbau des diesjährigen Osterfeuers schon vorangekommen. Etliche Elbingeröder Gartenbesitzer lieferten dafür Strauch- und Nadelbaum-Schnitt an, sodass genügend Brennmaterial vorhanden sein dürfte.
Auf dem Elbingeröder Ortberg ist der Aufbau des diesjährigen Osterfeuers schon vorangekommen. Etliche Elbingeröder Gartenbesitzer lieferten dafür Strauch- und Nadelbaum-Schnitt an, sodass genügend Brennmaterial vorhanden sein dürfte. Foto: Günther Breutel

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Stadt Oberharz am Brocken - Darauf wurde in vielen Orten lange gewartet: Es dürfen wieder Osterfeuer in der Stadt Oberharz am Brocken stattfinden. Aufgrund von Vorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie fiel der Brauch, mit dem der Winter vertrieben werden soll, zwei Jahre lang aus.