1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wernigerode
  6. >
  7. Robert Habeck im Harz: Steht Eintrag ins Goldene Buch von Wernigerode vor Löschung?

Nach Protesten im HarzZoff um Robert Habeck: Steht Eintrag ins Goldene Buch von Wernigerode vor Löschung?

Wernigerodes Stadtrat hat über die Streichung der umstrittenen Unterschrift von Bundesminister Robert Habeck im Goldenen Buch abgestimmt.

Von Ivonne Sielaff Aktualisiert: 08.12.2023, 15:57
Der Eintrag von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) in das Goldene Buch der Stadt Wernigerode ist umstritten.
Der Eintrag von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) in das Goldene Buch der Stadt Wernigerode ist umstritten. Symbolfoto: dpa

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Wernigerode. - Der Eintrag von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) ins Goldene Buch der Stadt hat vor einigen Wochen für einen Sturm der Entrüstung in Wernigerode gesorgt. Von mehreren Seiten wurde zuletzt die Streichung des Eintrags gefordert.