Hochzeit

Verliebte können bald in der Stabkirche Stiege heiraten

Wer an einem besonderen Ort im Harz heiraten möchte, hat ab 2023 eine Option mehr. In der Stabkirche Stiege können künftig Paare den Bund fürs Leben schließen.

Von Katrin Schröder 18.11.2022, 06:30
Lara und Christian Schröder aus Stiege haben für den Flyer für die Trauungen in der Stabkirche posiert.
Lara und Christian Schröder aus Stiege haben für den Flyer für die Trauungen in der Stabkirche posiert. Foto: Fotostudio Gutsche

Stiege - Es soll der schönste Tag im Leben werden: Wer seine Hochzeit plant, hat vieles zu klären. Ganz oben auf der Liste steht die Frage nach dem Ort, an dem der Bund fürs Leben geschlossen werden soll. Für Paare aus der Oberharzstadt und darüber hinaus könnte die Antwort bald lauten: Wir sagen Ja zur Stabkirche Stiege.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.