Veranstaltung

Walpurgis im Harz: Wie die Chancen für Hexen-Party in Schierke stehen

Fast alle großen Festlichkeiten in und um Wernigerode sind in den letzten zwei Jahren wegen Corona ausgefallen. In gut drei Monaten steht wieder Walpurgis vor der Tür. Wir haben nachgefragt.

Von Ivonne Sielaff 27.01.2022, 13:13
Die Walpurgisnacht in Schierke zieht normalerweise viele Besucher an. Wegen Corona fiel das Spektakel zweimal ins Wasser.
Die Walpurgisnacht in Schierke zieht normalerweise viele Besucher an. Wegen Corona fiel das Spektakel zweimal ins Wasser. Symbolfoto: dpa

Wernigerode/Schierke - Zum Teufel noch mal. Zweimal musste die Schierker Walpurgis wegen Corona ausfallen. Tausende Hexen mussten auf das Spektakel unterhalb des Brockens verzichten. Wie stehen die Chancen für 2022?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.