1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Wolmirstedt
  6. >
  7. Kinder und Hunde: Hundekot vor Spielplatz und Kita verärgert in Meitzendorf

Kinder und HundeHundekot vor Spielplatz und Kita verärgert in Meitzendorf

Nicht nur in größeren Städten sind Hundehaufen ein Problem. Ärger regt sich auch in Meitzendorf und der Niederen Börde. Vor allem Spielplätze und Kindergärten sind oft betroffen. Schlimmstenfalls drohen vierstellige Bußgelder.

Von Kristina Reiher 08.02.2024, 17:47
Gleich elf Hundehaufen liegen direkt vor dem Mülleimer des Spielplatzes „Im Drosselsteig" in Meitzendorf.
Gleich elf Hundehaufen liegen direkt vor dem Mülleimer des Spielplatzes „Im Drosselsteig" in Meitzendorf. Fotos: Kristina Reiher

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Groß Ammensleben/ Meitzendorf. - Für viele ist ein Hundehaufen ärgerlich, für viele Eltern noch viel mehr, wenn die Kinder beim Toben auf dem Spielplatz direkt in eine Tretmine hüpfen. Denn ein Hundekot-Problem gibt es nicht nur in größeren Städten, auch in den Ortschaften der Niederen Börde und der Gemeinde Barleben sind sie ein Ärgernis.