Fußbal-Verbandsliga

MSC Preussen will Reaktion zeigen, Fortuna und FCM II favorisiert

Der MSC Preussen ist erst am Sonntag im Einsatz und will die jüngste Niederlage vergessen machen. Dagegen spielen der 1. FC Magdeburg II und der SV Fortuna schon am Freitagabend.

Von Patrick Nowak 24.11.2022, 20:10
Wollen wieder jubeln: der MSC Preussen und Abwehrspieler Tim Schaarschmidt (l.), hier im Zweikampf mit Haldenslebens Eugen Schunaew.
Wollen wieder jubeln: der MSC Preussen und Abwehrspieler Tim Schaarschmidt (l.), hier im Zweikampf mit Haldenslebens Eugen Schunaew. Foto: Eroll Popova

Magdeburg - Ein Duo aus der Fußball-Verbandsliga greift bereits am Freitagabend ins Geschehen ein. Während die U 23 des 1. FC Magdeburg ab 19 Uhr beim FSV Barleben gastiert, trifft der SV Fortuna Magdeburg zeitgleich beim SC Bernburg an. Am Sonntag erwartet der MSC Preussen im Germer-Stadion zudem noch den CFC Germania.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.