1. Startseite
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Magdeburg
  6. >
  7. Fussball: MSV Börde: Auf den Spuren der Hinrunde

FussballMSV Börde: Auf den Spuren der Hinrunde

MSV Börde schließt die Vorbereitung mit letztem Test ab. In der zweiten Saisonhälfte der Landesliga wollen die Stadtfelder an starke Phasen der Hinserie anknüpfen.

Von Patrick Nowak 09.02.2024, 22:23
Gehen mit dem MSV Börde als Tabellendritter in die Rückrunde der Landesliga: Philipp Heise, Max Dittwe und Louis Rebone (v. l. n. r.).
Gehen mit dem MSV Börde als Tabellendritter in die Rückrunde der Landesliga: Philipp Heise, Max Dittwe und Louis Rebone (v. l. n. r.). Foto: Eroll Popova

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Stadtfeld - Eine Woche hat der MSV Börde noch Zeit, um für die zweite Saisonhälfte der Landesliga Nord in Form zu kommen. Eine Tendenz, wie es tatsächlich um die Stadtfelder steht, wird das letzte Testspiel am Sonnabend geben. Ab 15 Uhr sind die Magdeburger beim TSV Grün-Weiß Kleinmühlingen/Zens (Landesliga Mitte) zu Gast. Diese Begegnung rundet dann eine wechselhafte Vorbereitung ab.