FußballGröninger Aufholjagd kommt zu spät

Die Bördeoberliga-Partie zwischen der Gröninger Eintracht und Blau-Weiß Neuenhofe wird den 101 Zuschauern mit Sicherheit noch etwas länger in Erinnerung bleiben.

Von Dieter Bollmannund Stefan Rühling 30.11.2022, 09:39
Im Kampf um den Ball: Eintracht Gröningens Sebastian Eisemann (links) und Leon Marvin Sarpe (Blau-Weiß Neuenhofe).
Im Kampf um den Ball: Eintracht Gröningens Sebastian Eisemann (links) und Leon Marvin Sarpe (Blau-Weiß Neuenhofe). Foto: Ottfried Junge

Gröningen - Obwohl sie das Spiel von Anfang an deutlich bestimmten, gingen die Gastgeber beim 2:3 (0:1) schlussendlich als Verlierer vom Feld.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.