Seit Donnerstag hat die Einheitsgemeinde Oebisfelde-Weferlingen ein neues Fahrzeug. Konkret einen neuen Einsatzleitwagen. Übergeben wurde das mit 140 Pferdestärken ausgestattete und 75 000 Euro teure Gefährt der Marke Volkswagen von Danny Pachur (links), stellvertretender Stadtwehrleiter, an Oebisfeldes Wehrleiter Frank Hartwig. Bei der Übergabe waren ebenfalls Bürgermeisterin Silke Wolf (2. von links), Ortsbürgermeister Sven Groneberg (2. von rechts) sowie Stadtwehrleiter Hans-Heino Meuser (rechts) anwesend. Das mit moderner Technik, unter anderem ist eine Wärmebildkamera an Bord, versehene Fahrzeug kann übrigens von allen Wehren der Einheitsgemeinde genutzt werden.Foto: Jens Pickert