Kriminalität

Mann mit Samurai-Schwert pöbelt in Nürnberg Passanten an

Von dpa 23.09.2021, 12:15 • Aktualisiert: 25.09.2021, 08:13
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei steht am Straßenrand. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Nürnberg - Mit einem Samurai-Schwert in der Hand hat ein betrunkener Mann in der Nürnberger Innenstadt Passanten angepöbelt. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag brachten am Mittwochabend Beamte mehrerer Streifen den 39-Jährigen zu Boden und fixierten ihn. Zuvor hatte eine Frau den Notruf verständigt. Sie hatte den Bewaffneten nahe der Königstorpassage gesehen, die die Fußgängerzone mit dem Hauptbahnhof verbindet.

Der Mann sei mit über zwei Promille alkoholisiert gewesen, hieß es von der Polizei. Außerdem fanden die Einsatzkräfte in seiner Tasche ein weiteres Messer und eine geringe Menge Marihuana. Sie nahmen ihn in Gewahrsam und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen ihn ein.