Wahlen

Marathon-Organisation weist Verantwortung für Pannen zurück

Von dpa 26.09.2021, 21:10 • Aktualisiert: 27.09.2021, 14:10
Die Läufer der ersten Welle starten auf der Straße des 17. Juni zum BMW Berlin Marathon.
Die Läufer der ersten Welle starten auf der Straße des 17. Juni zum BMW Berlin Marathon. Andreas Gora/dpa

Berlin - Die Organisatoren des Berliner Marathons haben Verantwortung für die Pannen bei der Wahl zurückgewiesen. „Wir haben als Organisator des BMW Berlin-Marathon alle Zusagen gegenüber den Institutionen eingehalten“, sagte Jürgen Lock, Geschäftsführer des Marathon-Organisators SSC Events, laut Mitteilung.

Wie im Jahr 2017 seien die Organisatoren seit Jahresbeginn mit den Verantwortlichen von der Landeswahlleitung bis zur Bezirksebene in enger Abstimmung gewesen. „So wurden auch heute alle Streckensperrungen rechtzeitig nach und nach wieder aufgehoben und zusätzliche Querungsmöglichkeiten für Notfall-Lieferungen in Wahllokale geschaffen.“