Fußball

RB Leipzig nimmt an Europa-League teil: 2:1 gegen Man City

Von dpa 07.12.2021, 20:54
Leipzigs Angelino (l) und Dominik Szoboszlai jubeln nach dem Spiel.
Leipzigs Angelino (l) und Dominik Szoboszlai jubeln nach dem Spiel. Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig - RB Leipzig hat sich nach dem Champion-League-K.o. immerhin die Teilnahme an der Europa League nach der Winterpause gesichert. Die Mannschaft von Interimstrainer Achim Beierlorzer siegte am Dienstag im letzten Gruppenspiel gegen Spitzenreiter Manchester City 2:1 (1:0) und hielt damit als Tabellendritter den belgischen Club FC Brügge auf Distanz. Dominik Szoboszlai (24.) und André Silva (71.) erzielten die Leipziger Treffer. Für Man City traf Riyad Mahrez (77.). Bei den Gästen sah Kyle Walker zudem die Rote Karte (83.).