Bus in Wittenberg vollständig ausgebrannt

Von dpa
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Wittenberg - Vermutlich wegen eines technischen Defekts ist in Wittenberg ein Bus komplett ausgebrannt. Der Fahrer habe am Donnerstag einen Knall aus dem Motorraum und aufsteigenden Qualm wahrgenommen, teilte die Polizei am Freitag mit. Er habe das Fahrzeug gestoppt und versucht, den sich entwickelnden Brand mit einem Feuerlöscher zu bekämpfen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Bus jedoch schon vollständig in Flammen. Fahrgäste waren nicht im Bus.