CDU lehnt Erhöhung definitiv ab

Magdeburg l Der Rundfunkbeitrag soll zum Jahresbeginn 2021 von 17,50 Euro auf 18,36 Euro pro Monat und Haushalt steigen. Bereits vor einigen Wochen lehnten Teile der Sachsen-Anhalter Landesregierung ab - als einziges Bundesland. Nun ist es offiziell: Sachsen-Anhalts CDU bleibt beim 'Nein' zur Anhebung.

2021 ohne Festivals in Sachsen-Anhalt?

Corona machte einen Strich durch die Rechnung für die Festivals im Land. Veranstalter aus Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen planen derweil für das kommende Jahr, die meisten Bands und Veranstaltungen stünden bereits fest. Wie gut oder schlecht es um die einzelnen Festivals 2021 steht, zeigt diese Auflistung - von SonneMondSterne bis With Full Force.

Stillstand bei Magdeburger Schausteller

Das 'Wheel of Hope' verzückte Magdeburger und Besucher der Landeshauptstadt - beinahe das komplette Jahr über stand das Riesenrad im Magdeburger Stadtpark und wurde vor wenigen Wochen fristgerecht abmontiert. Der Betreiber des Riesenrads kämpf nun ums finanzielle Überleben.

Corona-Schnelltests in Heimen und Kliniken

Künftig sollen umfassender und schneller Corona-Tests erfolgen, sagte Sachsen-Anhalts Gesundheitsministerin Petra Grimm-Benne (SPD) am vergangenen Dienstag. Auch dann, wenn keine Symptome auf eine Infektion hindeuten. Allen voran Krankenhäuser und Altenheime sollen von den Maßnahmen profitieren. Wie die Pläne umgesetzt werden sollen, erfahren Sie hier.