Schulbeginn ab nächsten Montag

In Sachsen-Anhalt geht an kommenden Montag, 4. Mai, der Schulbetrieb nach und nach wieder los. In einzelnen Etappen sollen die Schüler ab dann wieder an den Unterrichtsbetrieb in der neuen und aktuellen Situation herangeführt werden. Wie das funktionieren soll und wie es dann weitergeht hat Bildungsminister Tullner am Dienstag erklärt.

LKW kracht gegen Brückenpfeiler

Das war zu hoch! Am Dienstagmorgen hat sich ein Lasterfahrer in Magdeburg etwas mit der Höhe seines Gespanns vertan und ist an einer Begrenzung vor einer Eisenbahnbrücke hängen geblieben. Das sorgte in Sachsen-Anhalts Landeshauptstadt für einen Rückstau, der es in sich hatte.

Sachsen-Anhalt lässt mehr Kinder in Kitas

Weil immer mehr Berufsgruppen den sogenannten systemrelevanten Berufen zugeordnet wurden, meldeten erheblich mehr Eltern ihre Kinder zur Notbetreuung an. Das Sozialministerium Sachsen-Anhalts hat nun einige Nachbesserungen vorgenommen, um das Problem zu lösen - unter anderem werden größere Gruppen in Kitas zugelassen.

Drei Corona-Tote in der Börde

Das Coronavirus hält das Land weiter in Atem: Am vergangenen Wochenende sind im Landkreis Börde drei Personen gestorben, die mit dem Virus infiziert waren. Die Einhaltung der Abstandsregeln sorgt andernorts für einige kuriose Auseinandersetzungen. Alle Informationen zum Corona-Virus in Sachsen-Anhalt gibt es in unserem Live-Blog.

Der neue Bußgeldkatalog tritt in Kraft

Der neue Bußgeldkatalog sorgte schon in den vergangenen Tagen für Zündstoff. Am heutigen Dienstag ist der Katalog offiziell in Kraft getreten. Autofahrer müssen vor allem innerorts neue Vorschriften beachten - alles nochmal in der Übersicht.