Magdeburg (md) l 11 neue Corona-Infektionen sind in Sachsen-Anhalt am 29. September 2020 gemeldet worden. Die meisten kamen in Dessau-Roßlau (+5) und dem Landkreis Wittenberg (+3) hinzu, wie das Gesundheitsministerium in Magdeburg mitteilte.

Jeweils ein neuer Fall kommt aus dem Kreis Anhalt-Bitterfeld, dem Burgenlandkreis und Halle.

Damit steigt die Zahl der Coronafälle in Sachsen-Anhalt auf 2631. Nach Schätzungen sind davon bisher 2296 Personen wieder genesen.