Tangermünde (dpa) l Die Altmarkregion rund um Stendal will im kommenden Jahr auch mit neuen Podcasts um Besucher werben. Von Januar an soll es ein Angebot geben, das Projekte vor Ort vorstellt, wie Tangermündes Bürgermeister Andreas Brohm am Montag mitteilte.

Die ersten Folgen seien bereits komplett produziert. Die Region um Stendal, Tangermünde und Tangerhütte sei damit eine der ersten in Deutschland, die sich mit einem Podcast präsentiere, so Brohm.

Der Bürgermeister ist auch Chef der lokalen Aktionsgruppe "Uchte-Tanger-Elbe" in der Altmark. Sie versucht nicht zum ersten Mal, mit neuen Ideen auf die Region in der dünn besiedelten Altmark aufmerksam zu machen.

So laden die Verantwortlichen seit einigen Jahren sogenannte Altmark-Blogger zu einem Besuch ein. Die Region wirbt auch mit dem Slogan "Luxus der Leere" um neue Eigentümer für leerstehende Immobilien.