Studentenzahlen

Neue Hochschulrektorin in Magdeburg: „Wir müssen diverser und internationaler werden“

Im Mai hat Manuela Schwartz ihre Arbeit als neue Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal aufgenommen. Am Montag wird sie nun auch offiziell ins Amt eingeführt. Im Interview mit Volksstimme-Reporter Alexander Walter spricht sie über geringere Bewerberzahlen, die Ziele ihrer Amtszeit und darüber, welche Rolle Intel dabei spielen kann.

Von Alexander Walter 16.09.2022, 10:11
Manuela Schwartz wurde im März zur neuen Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal gewählt. Sie folgt auf Anne Lequy. „Wir müssen deutlich diverser und internationaler werden“, sagt sie im Interview mit der Volksstimme.
Manuela Schwartz wurde im März zur neuen Rektorin der Hochschule Magdeburg-Stendal gewählt. Sie folgt auf Anne Lequy. „Wir müssen deutlich diverser und internationaler werden“, sagt sie im Interview mit der Volksstimme. Foto: Uli Lücke

Magdeburg - Volksstimme: Frau Schwartz, Ihre Hochschule hatte zuletzt geringere Studienanfängerzahlen zu verzeichnen. Die Zahl ging seit 2018 um 80 auf 1430 zurück. Ein Thema für Sie?

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.