Uni Halle vor harten Einschnitten

Die Universität Halle steht vor harten Einschnitten. Bis zu 4000 Studienplätze könnten mittelfristig wegfallen. Am Mittwoch soll der Senat entscheiden.

Von Alexander Walter 03.04.2022, 19:45
Sparhammer: An der Uni Halle könnten bis zu 4000 Studienplätze entfallen.
Sparhammer: An der Uni Halle könnten bis zu 4000 Studienplätze entfallen. picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Vor der Sitzung wollen sie noch einmal demonstrieren: Studenten, Dozenten, Initiatoren des Aktionsbündnisses „MLUnterfinanziert“. Zusätzlich hat das Bündnis eine Petition „Kahlschlag an der MLU abwenden“ gestartet, sagte Sprecher Lukas Wanke, zugleich Senatsmitglied am Freitag. Mehr als 3300 Unterstützter hatte sie bereits kurz nach dem Start.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.