wetter

Leichte Auflockerung in Sachsen-Anhalt

Von dpa
Regentropfen fallen auf ein Autodach.
Regentropfen fallen auf ein Autodach. Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild

Leipzig - Am Mittwochvormittag ist es in Sachsen-Anhalt noch dicht bewölkt und regnerisch. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, lockert die Wolkendecke jedoch im Tagesverlauf auf, und das Regenrisiko sinkt. Die Höchstwerte liegen bei 22 bis 25 Grad in tieferen Lagen und 17 bis 21 Grad im Harz. In der Nacht sinken die Tiefsttemperaturen auf 17 bis 13 Grad. Es bleibt wolkig aber weitgehend trocken.

Der Donnerstag bringt einen Mix aus Sonne und Wolken. Es bleibe überwiegend trocken bei Höchstwerten bis 25 Grad.