Halle (dt) l Eine 24-jährige Frau ist am frühen Mittwochmorgen auf dem Hauptbahnhof Halle von einem Mann mit einem Stuhl angegriffen und dadurch verletzt worden. Den Angaben der Bundespolizei zufolge hatte der 32-Jährige mehrfach mit einem massiven Holzstuhl auf die Frau eingeschlagen, bevor zwei Beamte ihr zu Hilfe kamen und den Mann an einem weiteren Schlag hindern konnten.

Die 24-Jährige habe zusammengekrümmt und mit den Armen den Kopf schützend am Boden gelegen und Hilfe gerufen. Sie klagte über starke Schmerzen, wurde vor Ort und behandelt und ins Krankenhaus gebracht.

Die Bundespolizisten fesselten den Angreifer und nahmen ihn mit zur Dienststelle. Er erhält eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und konnte anschließend die Wache wieder verlassen.