Startschuss für Karosserieteile-Produktion in Halle

Von dpa

Halle - Ein neues Karosserieteile-Unternehmen hat am Dienstag in Halle seine Produktion aufgenommen. Smart Press Shop werde künftig Motorhauben, Türen, Heckklappen und Fahrzeugdächer für verschiedene Marken produzieren, hieß es zur Eröffnung am Dienstag, bei der auch Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) anwesend war. Künftig sollen auf dem 13 Hektar großen Areal etwa 135 Menschen arbeiten.

Der Sportwagenhersteller Porsche und der Anlagenbauer Schuler hatten nach Angaben der Staatskanzlei etwa 100 Millionen Euro in den Standort und in das Joint-Venture investiert. Der Schwerpunkt wird dabei auf der Herstellung von Außenhautteilen aus Aluminium oder Stahl liegen.