Wehrloser getötet

Von Wolfgang Biermann

Stendal. Ein 27-Jähriger aus Beetzendorf (Altmarkkreis Salzwedel) steht seit gestern wegen Totschlags vor dem Landgericht Stendal. Der offenbar alkoholkranke Angeklagte soll im Zustand verminderter Schuldfähigkeit am 16. Juni dieses Jahres einen 47-jährigen Dorfbewohner getötet haben, "ohne Mörder zu sein".
Mehr dazu lesen Sie am Sonnabend in Ihrer Volksstimme.