Stendal (dpa/sa) - Die Vereinslandschaft in Sachsen-Anhalt wächst. Ende August waren im Zentralen Register am Amtsgericht Stendal 19 077 Vereine eingetragen. Vor zehn Jahren, Ende 2008, waren es noch gut 17 650. Allerdings ist der Statistik zufolge die Zahl der Neugründungen in den zurückliegenden Jahren gesunken. 2008 etwa wurden noch gut 530 Vereine neu eingetragen, im vergangenen Jahr knapp 300, bis Ende August kamen in diesem Jahr 189 Vereine hinzu. Zugleich werden aber auch Vereine aufgelöst. 2017 waren es laut dem Zentralen Registergericht 223 Zusammenschlüsse. In den Jahren zuvor seien jeweils um die 220 Vereine gelöscht worden.

Stifterverband zum Thema Vereine