Halle (dpa/sa) - Mit einer Preisverleihung und einer Werkschau der Mode wird heute das Jahresausstellungs-Wochenende der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle eingeläutet. Die Modenschau im Volkspark Halle steht unter dem Motto "Der wilde Mann und... Gegensätze ziehen sich an". Samstag und Sonntag präsentiert die Hochschule in offenen Ateliers, Werkstätten, Arbeitsräumen und Orten außerhalb der Campusse ausgewählte Projekte und Arbeiten der vergangenen zwei Semester. Erwartet werden mehr als 10 000 Besucher. In eigenen Ausstellungen werden Diplomarbeiten aus dem Bereich Kunst und Masterarbeiten aus dem Bereich Design gezeigt.

Die Burg, wie die Hochschule genannt wird, wurde 1915 gegründet. Mit mehr als 1000 Studierenden zählt sie eigenen Angaben zufolge zu den größten Kunsthochschulen Deutschlands. Mehr als 50 Professoren und rund 60 akademische Mitarbeiter betreuen die Studenten, die auch aus dem Ausland nach Halle kommen.

Jahresausstellung 2019