Magdeburg (dpa/sa) - Das Magdeburger Impfzentrum verlängert seine Öffnungszeiten. Es soll ab dem 22. Februar wochentags zwischen 8 bis 17 Uhr geöffnet haben, teilte die Stadt am Mittwoch mit. An diesem Tag beginnen die Zweitimpfungen. Zudem wird demnächst eine Impfstrecke für das Vakzin von Astrazeneca aufgebaut. Aktuell hat das Impfzentrum montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Derzeit werden 32 Impfungen pro Stunde verabreicht.

© dpa-infocom, dpa:210210-99-383997/2