Coswig/Dessau-Roßlau (dpa/sa) - Nach einem Feuer in einem Einfamilienhaus in Coswig (Landkreis Wittenberg) ist am Freitag ein Bewohner gestorben. Wie die Polizei in Dessau-Roßlau mitteilte, holten Einsatzkräfte den 66-jährigen Mann aus dem brennenden Haus. Er starb aber noch vor Ort. Die Feuerwehr habe den Brand gelöscht, Angaben zu Ursache und Schadenshöhe gab es zunächst nicht. Auch zur genauen Todesursache dauerten die Ermittlungen an, hieß es.