Weißenfels (dpa) - Ohne drei Stammspieler muss der SYNTAINICS MBC ins Pokal-Nachholspiel an diesem Mittwoch (19.00 Uhr) gegen medi bayreuth gehen. Neben Aleksandar Marelja (Wadenprobleme) fallen in Roko Rogic (Adduktorenprobleme) und Shavon Coleman (Fersenprobleme) zwei weitere Leistungsträger verletzt aus.

Die Partie des Basketball-Bundesligisten in der heimischen Stadthalle, die wie alle im November ohne Zuschauer stattfinden muss, wird live bei MagentaSport übertragen. Ende Oktober musste Spiel dreieinhalb Stunden vor Anpfiff abgesagt werden, nachdem für das gesamte Bayreuther Team vom örtlichen Gesundheitsamt Quarantäne angeordnet worden war.

Die Weißenfelser haben in der Pokalgruppe D nach dem 99:94-Sieg gegen Crailsheim und der 60:97-Niederlage gegen den FC Bayern München nur noch theoretische Chancen auf Platz eins und damit den Einzug ins TopFour-Turnier in München. Dafür wäre ein Sieg mit mindestens 69 Punkten Differenz und eine Niederlage der Bayreuther am Donnerstag gegen Crailsheim nötig - auch diese Partie wird in der Stadthalle ausgetragen.

Website MBC

Website BBL