Pirna (dpa/sn) - Auf einer Straße nahe Dresden ist am Samstag ein Radfahrer tödlich verunglückt. Zur Klärung der Identität des 60- bis 70-Jährigen und des Unfallhergangs bittet die Polizei nach Angaben vom Sonntag um Zeugenhinweise. Demnach war der etwa 1,70 Meter große Mann mit einem Rennrad aus DDR-Produktion zwischen Jessen und Birkwitz-Pratzschwitz (Landkreis Sächsische Schweiz) unterwegs - in Jogginghose und Trainingsjacke, aber mit Leder-Slippern. Aus unbekannten Gründen stürzte er kurz vor dem Abzweig nach Graupa und starb an der Unfallstelle.