Gelsenkirchen (dpa) - Bejubelt von mehr als 46 000 Fans hat sich Weltklasse-Biathletin Laura Dahlmeier nach dem allerletzten Rennen ihrer Karriere endgültig in den sportlichen Ruhestand verabschiedet. Beim Spektakel im Fußballstadion auf Schalke wurde die 26-Jährige am Abend noch einmal von den Emotionen wie einst zu ihren aktiven Zeiten übermannt. "Als ich das letzte Mal in den Tunnel gefahren bin, da ist es mir schon in den Kopf geschossen: Okay, das wird jetzt dein allerletztes Schießen. Jetzt musst du dich noch mal richtig zusammenreißen", sagte Dahlmeier im ARD-Interview.