New York (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel ist vom New Yorker Time-Magazin als Person des Jahres 2015 ausgezeichnet worden. Die 61-Jährige habe sich im Kampf gegen die Pleite Griechenlands, in der Flüchtlingskrise und nach den Pariser Terrorattacken engagiert, schreibt das Journal. Bei Merkel schwang ein anderer Wertekanon - Menschlichkeit, Güte, Toleranz - mit, um zu zeigen, wie die große Stärke Deutschlands zum Retten statt zum Zerstören genutzt werden kann. Auf Platz zwei folgt der selbst ernannte IS-Kalif Abu Bakr vor dem US-Präsidentschaftskandidat der Republikaner Donald Trump.