Berlin (dpa) - Der Tod des beliebten Showmasters Dieter Thomas Heck hat in der Unterhaltungsbranche Wehmut ausgelöst. "Wieder eine Legende weniger", schrieb der Komiker Oliver Kalkofe auf Twitter. Schauspielerin Veronica Ferres erinnerte sich: "Als Kind hab ich mit meinen Eltern "Melodien für Millionen" geschaut, mit meinen Brüdern die Hitparade. Später war ich zu Gast in seiner Show. Wir werden ihn nie mehr hören – in unseren Herzen bleibt er!" Schlagersänger Patrick Lindner betonte: "Du warst für mich eine Fernsehikone als Kind, später ein Freund, auf den man immer aufgeschaut hat."