1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg
  6. >
  7. 2. Bundesliga: Das sagen Titz, Hugonet und Atik nach der 0:3-Pleite des FCM

2. Bundesliga Das sagen Titz, Hugonet und Atik nach der 0:3-Pleite des FCM

Der 1. FC Magdeburg hat gegen Hannover erneut eine schwache Leistung gezeigt. Die Volksstimme fasst nun Zitate der Blau-Weißen im Nachgang zusammen.

Von Yannik Sammert Aktualisiert: 31.03.2024, 17:19
Baris Atik (am Ball) und seinen Teamgefährten gelang im vierten Ligaspiel hintereinander kein eigener Treffer.
Baris Atik (am Ball) und seinen Teamgefährten gelang im vierten Ligaspiel hintereinander kein eigener Treffer. Foto: Eroll Popova

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Die jüngste Bilanz des 1. FC Magdeburg im Unterhaus liest sich verheerend: drei Spiele, drei Niederlagen, eine Tordifferenz von 0:11. Die Volksstimme liefert erste Stimmen nach der 0:3-Pleite des FCM in der Zweitliga-Partie gegen Hannover 96 am Ostersonntag.