1. Startseite
  2. >
  3. Sport
  4. >
  5. 1. FC Magdeburg
  6. >
  7. 2. Bundesliga: Nach Elfmeter-Fehlschuss: Rassistische Beschimpfungen gegen Castaignos vom FCM

2. BundesligaNach Elfmeter-Fehlschuss: Rassistische Beschimpfungen gegen Castaignos vom FCM

Beim 1:1 des 1. FC Magdeburg gegen Holstein Kiel verschoss FCM-Stürmer Luc Castaignos einen Handelfmeter. Anschließend wurde er in sozialen Medien rassistisch beleidigt.

Von Patrick Nowak Aktualisiert: 03.02.2024, 12:28
Vergab vom Elfmeterpunkt gegen Kiel: FCM-Stürmer Luc Castaignos.
Vergab vom Elfmeterpunkt gegen Kiel: FCM-Stürmer Luc Castaignos. Foto: Eroll Popova

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Die Freude war groß beim 1. FC Magdeburg nach dem späten 1:1-Ausgleichstreffer durch Emir Kuhinja gegen Holstein Kiel. Doch das Heimspiel vom Freitagabend in der 2. Bundesliga schrieb auch ein sehr unrühmliches Kapitel für Luc Castaignos.