Elf Verletzte bei Frontalzusammenstoß auf B110 nahe Anklam

Von dpa 29.07.2021, 16:53
Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich der Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Während einer Unfallaufnahme spiegelt sich der Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Relzow - Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 110 nahe Relzow (Vorpommern-Greifswald) sind am Donnerstag elf Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, sollen ein Fahrschulwagen und ein größeres Fahrzeug im Gegenverkehr frontal kollidiert sein. Im Wagen der Fahrschule sei eine 18-Jährige schwer verletzt worden. Ob sie die Fahrerin war, sei unklar. Ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz. Weitere Einzelheiten, wie der Unfallhergang, waren laut Polizei zunächst nicht bekannt.

Die B110 war östlich von Anklam zur Bergung der Verletzten und der Fahrzeuge für längere Zeit gesperrt. Sie ist die südliche Zu- und Abfahrt zur Insel Usedom.