Ljubljana (dpa) - Der Thüringer HC hat das zweite Spiel der Gruppenphase in der Champions League mit 20:27 (12:10) gegen RK Krim Mercator verloren. 

Beste Werferin des deutschen Handball-Meisters war Kapitänin Iveta Luzumova mit sechs Toren. Vor einer Woche hatte der THC eine 26:28-Niederlage vor heimischer Kulisse gegen dem kroatischen Meister HC Podravka Vegeta kassiert.

Homepage Deutscher Handballbund

Homepage Bundesliga

Homepage Thüringer HC

Facebook Thüringer HC

Twitter Thüringer HC