Träumen mit den Beinen

Wie in einem Klötzer Ortsteil aus einem Tanzmuffel ein Tanzlehrer wird

Einer, der vom Tanzen anfangs gar nicht begeistert war, ist Florian Rös aus Kusey bei Klötze. Inzwischen gibt er sogar Unterricht. Das ist seine Geschichte.

Von Markus Schulze 28.04.2022, 21:00
Jeden Mittwoch treffen sich Jugendliche im Evangelischen Landjugendzentrum in Kusey, um tanzen zu lernen. Florian Rös bringt es ihnen bei.
Jeden Mittwoch treffen sich Jugendliche im Evangelischen Landjugendzentrum in Kusey, um tanzen zu lernen. Florian Rös bringt es ihnen bei. Foto: Markus Schulze

Kusey - Nein, eigentlich hatte Florian Rös gar keine Lust dazu. Es war ihm sogar peinlich. Doch eine Wahl hatte er nicht. Seine Eltern, die es vereinsmäßig betreiben, drängten ihn dazu. Und so ging Rös, der sich die Zeit viel lieber mit seinen Kumpels auf dem Bolzplatz vertrieben hätte, in die Tanzschule. Das war der Anfang einer bemerkenswerten Geschichte.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

Volksstimme+ 3 Monate für einmalig nur 3 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen. >>REGISTRIEREN<<

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.