Magdeburg l Etliche Bäume wurden am 22. Juni 2017 durch Sturmtief Paul in den Magdeburger Parkanlagen entwurzelt, auch große Äste sind von den Bäume herabgestürzt. Doch auch wenn das Holz an einigen Stellen noch auf dem Boden liegt und noch nicht beräumt wurde: Mitnehmen dürfen es Passanten nicht. Wer glaubt, sich daran bedienen und schon mal die Holzvorräte für die kalte Jahreszeit auffüllen zu können, irrt sich. Denn das Holz, das auf städtischen Flächen liegt, gehört der Landeshauptstadt Magdeburg.

Und die Stadt will das Holz auch selbst nutzen, berichtet Pressesprecherin Kerstin Kinszorra auf Nachfrage. „Der Eigenbetrieb Stadtgarten und Friedhöfe Magdeburg verwertet das Holz selbst“, sagt sie. Diebstahl werde angezeigt.

Die Schadensaufnahme nach dem Unwetter vom Donnerstag sei bei weitem noch nicht abgeschlossen, sagt Kinszorra. Die Begutachtung jedes einzelnen möglicherweise oder tatsächlich geschädigten Baumes werde noch längere Zeit in Anspruch nehmen. Deshalb sei auch noch nicht klar, wo eventuell Ersatz beschafft werden kann und muss und ob es dafür eine Spendenaktion geben wird. Volksstimme-Leser Uwe Petermann, der sich am Lesertelefon meldete, wollte wissen, ob er spenden kann, nachdem er von den Ausmaßen der Sturmschäden im Stadtpark erfahren hatte.

Unwetter in Magdeburg

Ein Unwetter hat am 22. Juni 2017 in Teilen der Stadt Magdeburg für Verwüstung gesorgt.

  • Unwetter in Magdeburg. Foto: Marco Papritz

    Unwetter in Magdeburg. Foto: Marco Papritz

  • Der Firmenstaffellauf im Elbauenpark Magdeburg wurde wegen des Unwetters um einen Tag verschoben. Foto: Marco Papritz

    Der Firmenstaffellauf im Elbauenpark Magdeburg wurde wegen des Unwetters um einen Tag verschoben....

  • Unwetter im Magdeburger Elbauenpark. Foto: Marco Papritz

    Unwetter im Magdeburger Elbauenpark. Foto: Marco Papritz

  • Blick auf das City Carré in Magdeburg während des Unwetters. Foto: Martin Rieß

    Blick auf das City Carré in Magdeburg während des Unwetters. Foto: Martin Rieß

  • Unwetter in Magdeburg, Breitscheidstraße. Foto: Marco Papritz

    Unwetter in Magdeburg, Breitscheidstraße. Foto: Marco Papritz

  • In der Breitscheidstraße im Herrenkrug sind Bäume auf parkende Autos gestürzt. Foto: Bernd Kaufholz

    In der Breitscheidstraße im Herrenkrug sind Bäume auf parkende Autos gestürzt. Fot...

  • Ein umgestürzter Baum am Kassenhäuschen am Neustädter See in Magdeburg. Foto: Stefan Harter

    Ein umgestürzter Baum am Kassenhäuschen am Neustädter See in Magdeburg. Foto: Stef...

  • Unwetter in Magdeburg: Straßenbahnen stehen still. Foto: Marco Papritz

    Unwetter in Magdeburg: Straßenbahnen stehen still. Foto: Marco Papritz

  • Ein umgestürzter Baum im Schneidersgarten in Magdeburg. Foto: Jens Wolf

    Ein umgestürzter Baum im Schneidersgarten in Magdeburg. Foto: Jens Wolf

  • Einsatzkräfte der Feuerwehr sägen an der Lübecker Straße einen Baum ab. Foto: Peter Ließmann

    Einsatzkräfte der Feuerwehr sägen an der Lübecker Straße einen Baum ab. Foto:...

  • Die Dachpappe eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Chaussee in Magdeburg wurde bei dem Unwetter heruntergerissen. Foto: Marco Papritz

    Die Dachpappe eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Chaussee in Magdeburg wurde bei dem Unwett...

  • Das Unwetter in Magdeburg verwüstete den Zoo. Foto: Peter Ließmann

    Das Unwetter in Magdeburg verwüstete den Zoo. Foto: Peter Ließmann

  • Zoo-Chef Kai Perret begutachtet die Unwetter-Schäden an den Gehegen der Tiger und der Weißen Leoparden. Die Reparatur der Anlage wird längere Zeit brauchen. Foto: Peter Ließmann

    Zoo-Chef Kai Perret begutachtet die Unwetter-Schäden an den Gehegen der Tiger und der Wei&#x...

  • Das

    Das "anrollende" Unwetter in Magdeburg-Ottersleben. Leserfoto: Marcel Morgenthal

„Über welches Projekt wir möglicherweise Spenden sammeln, kann und muss erst intern abgestimmt werden, wenn die Schäden an den von der Stadt bewirtschafteten Flächen feststehen“, antwortete Kinszorra, „trotzdem bedanken wir uns schon jetzt für die Bereitschaft, für eine Wiederanpflanzung der städtischen Bäume spenden zu wollen.“

Videos