1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Abriss Kristallpalast Magdeburg: Beliebter Veranstaltungsort nicht mehr unter Denkmalschutz

Legendärer Veranstaltungsort Kein Denkmalschutz mehr: Kristallpalast Magdeburg wird zum Fall für die Abrissbirne

Der Magdeburger Kristallpalast gilt nicht mehr als Denkmal. Warum so entschieden wurde und was das für den einst so beliebten Veranstaltungsort bedeutet.

Von Stefan Harter Aktualisiert: 29.02.2024, 09:54
Der Kristallpalast in Magdeburg war einst ein beliebter Veranstaltungsort. Nun droht der Abriss.
Der Kristallpalast in Magdeburg war einst ein beliebter Veranstaltungsort. Nun droht der Abriss. Foto: Thomas Schulz

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen Inhalten auf volksstimme.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Magdeburg - Das Ende des Kristallpalasts in Magdeburg naht. Das gut 130 Jahre alte Gebäude an der Leipziger Straße hat seinen Denkmalschutzstatus verloren. Damit dürfte die Abrissbirne für das geschichtsträchtige Veranstaltungshaus, dessen beste Zeiten schon lange zurückliegen, kaum noch zu verhindern sein.