1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Magdeburg
  6. >
  7. Ausgehen am 12.4., 13.4. und 14.4.2024: Tanzen in Magdeburg - das sind die Partys am Wochenende

12., 13. und 14. April Tanzen in Magdeburg - das sind die Partys am zweiten Aprilwochenende 2024 in den Clubs

Partys am Wochenende - das Angebot der Magdeburger Clubs ist vielfältig.

Von Martin Rieß Aktualisiert: 10.04.2024, 23:53
Am Wochenende sind Partys auch in Magdeburg angesagt.
Am Wochenende sind Partys auch in Magdeburg angesagt. Foto: imago/David Heerde

Magdeburg - Das zweite Aprilwochenende 2024 wird in den Magdeburger Clubs gefeiert. Die Volksstimme hat Ideen zum Ausgehen aus Clubs zusammengetragen. Weitere Freizeittipps zum Freitag gibt es auf einer eigenen Seite. Und auch für den Samstag gibt es weitere Ideen zum Ausgehen. Außerdem finden sich auf einer eigenen Seite die Veranstaltungshinweise für Sonntag auf einer eigenen Seite.

Factory: Die Reihe "Mamagehttanzen" gastiert am  12.4. von 20 bis 23 Uhr in der Factory in der Sandbreite 2. Tickets gibt es nur im Vorverkauf. Am 13.4. steigt in der Factory ab 21 Uhr "Die Mega 90er & 2000er Party". Für Stimmung sorgen unter anderem DJ Kairo, der Super Mario Walking Act und die 90er Dancecrew.

Ellen Noir: Der "Underground Rave 24" wird am 12.4. ab 22 Uhr im Ellen Noir im Buckauer Bahnhof gefeiert. Auf dem einen Floor werden Hardtekk und Uptempo gespielt. An den Reglern stehen Pitti Pepp, Actekk vs District, Eycer, Luzzifer vs Fabitekk, Fabitekk vs Synapse, Fabitekk vs Kannadis und Kontekkzt vs Protekktic. Auf dem anderen Floor kann zu Hardtekk und Hardtechno von SKG vs Togs vs Trypsin, Icaruzz vs Der Verknickte, Junkzz vs Appolon, Krause vs Modztek und Schickzo vs Abfakker getanzt werden. Der zweite Teil dieses Underground Raves, der für die Nacht zum Sonntag geplant war, wurde verschoben.

SC Kiste: Die "Semesteranfangsparty" wird im Studentenclub Kiste im Haus 31a auf dem Campus an der Leipziger Straße 44 gefeiert. Beginn ist am 12.4. um 22 Uhr.

Boys’n’Beats: Die "CSD Gala Abschlussparty" beginnt am Freitag ab 23 Uhr im Boys'n'Beats, dem Club für Schwule und Lesben in der Liebknechtstraße 89. Am Sonnabend ab 19 Uhr ist "Schwestern Karaoke" mit den Schwestern der Perpetuellen Indulgenz angesagt. Ab 0 Uhr steht "Le|Fix in the Mix" auf dem Programm.

Down Town Club: Um 23 Uhr beginnt am 12.4. im Down Town Club im Breiten Weg 227 "All in the mix" mit DJ Vendetta. Für den 13.4. ist zur gleichen Zeit die "90er/2000er Party" mit Die Genossen Fett und DJ Timson angesagt.

Prinzzclub: DJ Abuze gestaltet am 12.4. ab 23 Uhr im Prinzzclub in der Halberstädter Straße 113a die Nacht unter dem Titel "Savage". Mit dabei hat er Hip-Hop, Afrobeats, Amapiano, Latin und Deutschrap. Am 13.4. steigt ab 23 Uhr die Party "Afro Fusion" mit Stif Mayer. Er legt unter anderem Afrobeats, Afrobashment und Afro-Hip-Hop auf.

Insel der Jugend: Marek Hemmann, Herr_Conrad b2b Mo.To, Berndt Bechstein b2b Dan Cero, Klaus Lörrach, Jon Wolff und Cor Dex kommen am 13.4. ab 23 Uhr zum Gratulieren: Dann heißt es in der Maybachstraße 8 "7 Years Insel der Jugend".

Café Treibgut: "Schlager meets House" ist der Samstagabend ab 19 Uhr im Café Treibgut in der Werner-Heisenberg-Straße 45 überschrieben.

Nachdenker: Zum Darkdenker wird der Nachdenker in der Olvenstedter Straße 43 am 13.4. ab 20 Uhr. Gespielt werden New Wave und Gothic der 80er und 90er Jahre.

Barsol: Electronic Music legt Alex Iceman am 13.4. im Barsol in der Leiterstraße 1 auf. Beginn ist um 21 Uhr.

Idol: Im Idol im Rennebogen 177 ist am 13.4. eine Ü30-Party angesagt. Beginn ist um 21 Uhr.

Buttergasse:  "Girls Gone Wild" ist die Ladies' Night am 12.4. ab 22 Uhr in der Buttergasse im Alten Markt 13 überschrieben. Für die Musik sorgt Dops. Die "Untreu Party" mit Toni Winter beginnt am 13.4. um 22 Uhr.

Geheimclub: In der Nacht zum Sonntag ist im Geheimclub in der Münchenhofstraße 37 eine Nacht unter dem Titel "Never stop" angesagt. Auf dem einen Floor legen Larook, Magdalena May und CC.Fierce auf, auf dem anderen JJ3.

SC Baracke: Am Sonnabend um 23 Uhr beginnt die Party im Studentenclub Baracke auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Uni am Universitätsplatz.

Flowerpower: Im „Flowerpower“ legen Dienstag bis Sonntag DJs auf. Geöffnet ist im Breiten Weg 252 jeweils ab 19 Uhr.