Ratsantrag

Debatte um Magdeburgs Tauben geht weiter

Magdeburgs Stadtverwaltung soll ein Konzept erarbeiten, wie die Zahl der Tauben in der Stadt gesenkt werden kann. Auch ein Taubenhaus soll dabei eine Rolle spielen. Was die Stadt dazu sagt.

Von Ivar Lüthe 04.06.2022, 07:00
Ein Mann an einem Taubenschlag. Die Stadtverwaltung Magdeburg soll nach dem Willen einiger Ratsfraktionen ein Konzept erstellen, wie die Zahl der Stadttauben reduziert werden kann.
Ein Mann an einem Taubenschlag. Die Stadtverwaltung Magdeburg soll nach dem Willen einiger Ratsfraktionen ein Konzept erstellen, wie die Zahl der Stadttauben reduziert werden kann. Foto: picture alliance / dpa

Magdeburg - Das Thema Stadttauben ist erneut Thema in der Stadtpolitik. Die Verwaltung soll laut einem interfraktionellen Rats-Antrag ein Konzept erstellen, wie die Taubenpopulation in Magdeburg reguliert werden kann – inklusive einem Taubenhaus. Was die Verwaltung dazu sagt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.