Stadtrat Magdeburg

Umgestaltung Alter Markt: Stadt soll Beschlussvorschlag zurückziehen

Debatte um die Umgestaltung des Alten Marktes in Magdeburg: Mehrere Mitglieder aus dem Kulturausschuss empfehlen der Verwaltung, die Drucksache zurückzuziehen - aus mehreren Gründen. Auch zum Denkmal für das Magdeburger Recht gab es Diskussionen im Kulturausschuss am 5. Oktober.

Von Christina Bendigs 06.10.2022, 01:30
Blick auf den Alten Markt. Seit Jahren ist eine Umgestaltung im Gespräch.
Blick auf den Alten Markt. Seit Jahren ist eine Umgestaltung im Gespräch. Foto: Martin Rieß

Magdeburg - Die Empfehlung, die Drucksache zum Alten Markt zurückzuziehen, hat die Magdeburg Stadtverwaltung erhalten. Stadtrat Marcel Guderjahn (Gartenpartei) begründete seinen Vorschlag im Kulturausschuss damit, dass es eine Riesendebatte im Stadtrat heute ab 14 Uhr geben werde, die dem Alten Markt nicht guttun würde.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.