1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Salzwedel
  6. >
  7. Wirtschaft im 19. Jahrhundert: Zahlreiche Arbeitsplätze: Als Industrie in Salzwedel Einzug hielt

Wirtschaft im 19. JahrhundertZahlreiche Arbeitsplätze: Als Industrie in Salzwedel Einzug hielt

Salzwedel im 19. Jahrhundert: Es war eine besondere Zeit. Industriebetriebe machte sich breit. Grund genug, etwas tiefer in die Geschichte der alten Hansestadt zu blicken.

Von Alexander Rekow 10.12.2022, 08:00
Ein historischer Briefkopf der Fabrik D. Schneider in Salzwedel.
Ein historischer Briefkopf der Fabrik D. Schneider in Salzwedel. Quelle: Stadtarchiv Salzwedel

Salzwedel - Dampf zog aus den Schornsteinen, Pferdegespanne fuhren ein und aus, ein emsiges Treiben beherrschte den Alltag der Firma D. Schneider in Salzwedel. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden auf dem Fabrikgelände Textilien veredelt. Es war ein industrieller Startschuss für Salzwedel-Nord. Nun sind einige Unterlagen aufgetaucht, die einen Einblick in eine fast vergessene Zeit geben.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Aktionsabo

Volksstimme+ 100 Tage für einmalig nur 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.