1. Startseite
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Staßfurt
  6. >
  7. Schließung des Schwimmbads in Staßfurt: Empörung und Proteste

EIL

Hiobsbotschaft für Schwimmer Empörung und Proteste nach Schließung des Schwimmbads in Staßfurt

Die Schließung des Bads im Salzlandcenter in Staßfurt erregt die Gemüter. Wie es für das Schulschwimmen und die Mitarbeiter weitergeht.

Von Enrico Joo Aktualisiert: 21.04.2024, 18:33
Das Erlebnisbad des Salzlandcenters Staßfurt ist seit dem 20. April geschlossen.
Das Erlebnisbad des Salzlandcenters Staßfurt ist seit dem 20. April geschlossen. (Foto: Falk Rockmann)

Staßfurt - Der Betreiber des Salzlandcenters, die Bernsteingruppe, hat das Bad im Salzlandcenter geschlossen. Seit Samstag, 20. April, sind die Türen zu. Als Begründung hat Geschäftsführer Ingo Jung stark gestiegene Energiepreise angeführt, die nicht mehr bezahlbar wären. Die Preise für die Fernwärme hätten sich gegenüber 2022 verfünffacht. Was bedeutet die Schließung für Staßfurt? Wie geht es weiter? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.