Tangerhütte (bsh) l Der Ortschaftsrat in Tangerhütte hat mehrheitlich der Beantragung von Leader-Fördermitteln für die Dachsanierung am Neuen Schloss zugestimmt. Entscheiden wird allerdings erst der Stadtrat. Diskutiert wurde unter anderem noch mal über ein fehlendes Nutzungskonzept fürs Schloss, wie es auch beim Kulturhaus immer wieder als Grund für nicht umsetzbare Sanierungen Thema ist. „Wir brauchen eine Gleichbehandlung“, forderte etwa Marcus Graubner (CDU). Michael Nagler (SPD) sprach vom Schloss als „Lieblingsprojekt des Bürgermeisters“ und davon, dass die Vorgehensweise dort eine andere sei als etwa bei der Sanierung der Kapelle in Briest.

Für letztere sei in der Begründung zur Beschlussvorlage, Fördermittel zu generieren, nämlich von finanziellen und personellen Problemen der Verwaltung, das Objekt zu erhalten und zu bewirtschaften, die Rede. Beim Schloss in Tangerhütte aber werde anders argumentiert, so Nagler. „Die Kultureinrichtungen werden gegeneinander ausgespielt“, findet er.

Arbeiten gegen den Verfall

Trotz dieser Kritik gab es an dem Abend aber auch einige, die sich für die Dachsanierung aussprachen, „damit der Verfall nicht weiter um sich greift“, wie etwa Gerhard Bodenbinder (SPD) sagte. Auch Kathleen Kraemer (Die Linke) meinte: „Wir müssen es erst mal dicht machen!“ 250.000 Euro sollen in die Dachsanierung und -rekonstruktion investiert werden, 25.000 Euro davon sollen als Eigenanteil durch Spenden zusammenkommen.

Das "Alte Schloss" in Tangerhütte

Tangerhütte (ta) l Das "Alte Schloss" in Tangerhütte ist 1873/1874 gebaut worden. Nach seiner Nutzung durch die Eigentümer, Familie Wagenführ, ist es zu DDR-Zeiten als Poliklinik genutzt worden. Nach der Wende wechselte es mehrfach die Besitzer und verfällt seitdem zusehends.

  • Der wohl schönste Raum im Alten Schloss Tangerhütte: die große Eingangshalle mit hohen Bogenfenstern und den beiden Säulen. Archivfoto: Tanja Andrys

    Der wohl schönste Raum im Alten Schloss Tangerhütte: die große Eingangshalle mit h...

  • Diese undatierte Aufnahme zeigt das Alte Schloss mit Schlossteich, eingerahmt vom herrschaftlichen Park. Bildquelle: Privatarchiv Sven Biermann

    Diese undatierte Aufnahme zeigt das Alte Schloss mit Schlossteich, eingerahmt vom herrschaftliche...

  • In der ersten Etage des alten Schlosses in Tangerhütte zaubern die Rundbögen ein mystisches Ambiente. Archivfoto: Tanja Andrys

    In der ersten Etage des alten Schlosses in Tangerhütte zaubern die Rundbögen ein mystis...

  • Die Tapeten sind in den Zimmern des alten Schlosses in Tangerhütte sogar noch dran. Archivfoto: Tanja Andrys

    Die Tapeten sind in den Zimmern des alten Schlosses in Tangerhütte sogar noch dran. Archivfo...

  • Ein wunderbarer Blickfang: Die gusseiserne Treppe im Eingangsbereich des Alten Schlosses in Tangerhütte. Archivfoto: Tanja Andrys

    Ein wunderbarer Blickfang: Die gusseiserne Treppe im Eingangsbereich des Alten Schlosses in Tange...

  • Die Fenster sind mit Holz und Pappen gegen Vandalismus gesichert. Im Untergeschoss des alten Schlosses Tangerhütte waren einst scheinbar Laborräume untergebracht. Archivfoto: Tanja Andrys

    Die Fenster sind mit Holz und Pappen gegen Vandalismus gesichert. Im Untergeschoss des alten Schl...

  • Diese Postkarte mit der Außenansicht vom Alten Schloss in Tangerhütte stammt aus dem Jahr 1923. Bis auf wenige Ausnahmen hat sich das Äußere kaum verändert. Archivfoto: Tanja Andrys

    Diese Postkarte mit der Außenansicht vom Alten Schloss in Tangerhütte stammt aus dem Ja...

  • Alte Schriften an der Fliesenwand erinnern daran, dass im Alten Schloss Tangerhütte einst eine Poliklinik untergebracht war. Archivfoto: Tanja Andrys

    Alte Schriften an der Fliesenwand erinnern daran, dass im Alten Schloss Tangerhütte einst ei...

  • Im Keller des alten Schlosses in Tangerhütte zeugen die Fließenwände noch davon, dass dort evtl. einst die Laborräume untergebracht waren. Archivfoto: Tanja Andrys

    Im Keller des alten Schlosses in Tangerhütte zeugen die Fließenwände noch davon, d...

  • Das Alte Schloss im Tangerhütter Stadtpark ist dem Verfall preisgegeben. In der oberen Etage lagern noch einzelne Möbelstücke von einst. Archivfoto: Tanja Andrys

    Das Alte Schloss im Tangerhütter Stadtpark ist dem Verfall preisgegeben. In der oberen Etage...

  • Im gesamten Gebäude sin ddie kunstvollen Verzierungen, ob gusseisern oder aus Stuck, noch gut erhalten. Archivfoto: Tanja Andrys

    Im gesamten Gebäude sin ddie kunstvollen Verzierungen, ob gusseisern oder aus Stuck, noch gu...

  • An den Türen des alten Schlosses in Tangerhütte sind noch die Namenszeichen der Familie Wagenführ zu erkennen. Archivfoto: Tanja Andrys

    An den Türen des alten Schlosses in Tangerhütte sind noch die Namenszeichen der Familie...

Stehen die bis Februar nicht bereit, würde das Projekt aufgeschoben, heißt es in der Vorlage. Bei der Briester Kapelle soll es um 45.000 Euro an Reparaturkosten gehen, zehn Prozent müssten als Eigenanteil aufgebracht werden, so die bisherigen Vorstellungen. Die werden auch in den Ausschüssen und im Tangerhütter Stadtrat noch mal beraten.

Videos